Arbeitgeber-City-Gutschein

Herzlich Willkommen

Höchstwahrscheinlich sind Sie im Besitz einer Guthabenkarte Ihres Arbeitgebers. Auf dieser Seite finden Sie alle Akzeptanzstellen Ihrer Stadt. Sollte Ihr Lieblingsgeschäft oder -Dienstleister nicht dabei sein, nutzen Sie doch unser Kontaktformular und teilen Sie uns Ihren Wunschpartner mit.

Außerdem können Sie hier ganz bequem Ihr Guthaben abfragen. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Gutschein haben, werfen Sie einen Blick auf das Anschreiben, welches Sie mit Ihrer Gutscheinkarte erhalten haben oder in die FAQ auf dieser Website.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen und hoffen, dass Sie sich mit Hilfe Ihres Arbeitgebers und der Akzeptanzstellen kleine und größere Wünsche erfüllen können.

Der Arbeitgeber-City-Gutschein für Ihre lokale Wirtschaft:

WeLocal Stadtmarketing Konzept

Das WeLocal-Konzept generiert neue Kaufkraft, welches in den Handel und die Dienstleistungsbranche gelangt. Während es bei vielen Stadtmarketingprojekten um Kaufkraftbindung geht und in der Folge um die bestehende Kaufkraft konkurriert wird, sammelt die lokale Wirtschaft frisches Kapital am POS ein. Ganz einfach und das ganz außerhalb der Konkurrenz des Internethandels. Das neu geschaffene Kapital kann nur ausnahmslos bei teilnehmenden Partnern eingelöst werden.

"Frische Kaufkraft für die Stadt und das ganz außerhalb der Konkurrenz des Internethandels."


"WeLocal vereint die Herausforderungen von Arbeitgebern, Handel & Stadt zu einer großen Lösung"


Und damit dies gewährleistet werden kann, ist eine simple, dennoch effektive Sicherungsmethode hinterlegt: Regionalität.
Das Geld der Konsumenten kann ausschließlich in der lokalen Wirtschaft eingelöst werden. Und auch eine gesetzliche Richtlinie zur Regionalität und einem geschlossenen System schützt und stützt das Stadtmarketing Konzept.

Preisträger "gemeinsam Aktiv - Handel(n) vor Ort"

Wettbewerb um die besten Konzepte zur Belebung von Innenstädten und Ortskernen, zur Stärkung des stationären Einzelhandels und zur Sicherung der Versorgung im ländlichen Raum.
Initiatoren: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft Arbeit und Verkehr, IHK Niedersachsen und Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V.
Die Stadt Wildeshausen gewinnt mit dem modularen Wirtschaftsförderungssystem "Bee-Local", dessen Bewerbung den Schwerpunkt das WeLocal-Konzept abbildete, den 3. Platz von 56 eingegangenen Bewerbungen.

Freuen sich über den Erfolg (v.l.n.r.): Karsten Poppe, Geschäftsführer Benity GmbH, Johannes Lenzschau, Vorsitzender HGV Wildeshausen, Jens Kuraschinski, Bürgermeister Wildeshausen, Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Ihre Akzeptanzstellen